header_tblogo (6K) header_hoclogo (2K)
Dipl.-Ing. Christian Holler
Ingenieurbüro für
Kulturtechnik und Wasserwirtschaft,
Natur- und Landschaftsschutz

Tourismuskonzept für den österreichischen Teil des trilateralen Naturparkes Örseg - Raab - Goricko: Bearbeitung des Teilbereiches Landwirtschaft im Naturpark Raab

projekt_n02_1 (5K)

1996

Auftraggeber: Gemeinden des Naturparks Raab und Amt der Burgenländischen Landesregierung

Im Rahmen des Tourimuskonzeptes für den österreichischen Teil des Naturparkes Örseg - Raab - Goricko erfolgte die Bearbeitung des Teilbereiches Landwirtschaft im Naturpark. Basierend auf einer umfassenden Zustandsanalyse auf Grundlage von Daten des ÖSTAT und der Landwirtschaftskammer erfolgte eine Abschätzung der weiteren Entwicklung der Bewirtschaftungsverhältnisse.

projekt_n02_2 (9K)

Besonderes Augenmerk wurde auf die Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen des ÖPUL-Programmes sowie durch landwirtschaftliche Projekte im Rahmen von EU-Programmen gelegt. Ein Maßnahmenkatalog zur Forcierung einer naturparkkonformen und damit umweltgerechten Landwirtschaft in der Region wurde entwickelt. Die möglichen Synergien zwischen Landwirtschaft und Tourismus bei Verwirklichung des Projektes wurden aufgezeigt.

Projektpartner: Tourismusberatung Edinger, Innsbruck; DI B. Gerger, Güssing;

projekt_n02_3 (4K)