header_tblogo (6K) header_hoclogo (2K)
Dipl.-Ing. Christian Holler
Ingenieurbüro für
Kulturtechnik und Wasserwirtschaft,
Natur- und Landschaftsschutz

Beiträge zum Streuobstbau in Europa: Stand, Entwicklungen und Probleme

Conference Papers / Tagungsberichte, Band 28, Umweltbundesamt, Wien 2001

Tagungsband zur Internationalen Streuobst-Fachtagung "Pomillenium 2000", Burg Güssing Redaktion: Christian Holler

Der Tagungsband kann beim Umweltbundesamt Wien bezogen werden.

publikation_004_1 (9K)

Infos zum NABU Streuobstgütesiegel finden Sie unter www.streuobst.de

Inhalt

  1. Anlaß und Ziele der internationalen Streuobsttagung Pomillenium (Christian HOLLER)
  2. Entwicklung, Bestand und Gefährdung des Streuobstbaues in Europa - ein Überblick (Georg SCHRAMAYR)
  3. Öffentliches Interesse "Streuobstfläche" - Hintergründe und Beispiele der europäischen Förderungspolitik (Wolfgang SUSKE)
  4. Obstgehölze in Österreich - Ökologie, Landschaft und Naturschutz (Georg SCHRAMAYR & Horst NOWAK)
  5. Überblick über Streuobstinitiativen und Sortenerhaltung in Österreich (Siegfried BERNKOPF)
  6. Quantitative Streuobsterhebungen im Burgenland im Rahmen des Leader II Projektes der Wieseninitiative (Christian HOLLER)
  7. Streuobstkartierung in der Marktgemeinde Wolfurt, Vorarlberg (Richard DIETRICH & Claudia KAUFMANN)
  8. Wirtschaftsbirnen im Lavanttal, Kärnten (Katharina DIANAT-ZELL)
  9. Sortenerhaltung in Klosterneuburg (Lothar WURM)
  10. Grenzüberschreitende Erhaltung nutzbarer Fruchtgehölze in Niederösterreich und Tschechien (Bernd KAJTNA & Regina REITERER)
  11. Erhaltung und Vermehrung wertvoller alter Kern- und Steinobstsorten in Niederösterreich (Ute BLAICH)
  12. Wildobst - wild, primitiv und vernachlässigt (Georg SCHRAMAYR & Regina REITERER)
  13. Sortengarten Südtirol (Frowin OBERRAUCH)
  14. Vermarktungsaktivitäten und Sortenerhaltungskonzepte in Deutschland - ein Überblick (Richard DAHLEM)
  15. Beweidung der Unterkultur-Wiese im Streuobstbestand durch Kaninchen (Eberhard SCHNEIDER, Friedhelm BERGER & Wolfgang ROHE)
  16. Private und staatlich geförderte Obstsortenerhaltung in der Schweiz (Andreas THOMMEN)
  17. Sortenerhaltung im Rahmen des LEADER Programmes in der Auvergne, Frankreich (Jean-Marc JULIHARD)
  18. Alte, ungarische Obstsorten (Attila T. SZABÓ)
  19. Sammlung von Obst-Landrassen in Keszthely, Ungarn (István SZABÓ & Gitta KOCSISNÉ-MOLNÁR)
  20. Nationales Projekt zur Revitalisierung des Streuobstbaues in Slowenien (Franc KOTAR & Jani GACNIK)
  21. Situation des Obstbaues in der Tschechischen Republik (Michal TROST)
  22. Stand des Auftretens von Feuerbrand in Österreich (Marianne KECK, Anna STÖGER, & Johann SCHAFFER)
  23. Entwicklung und Bekämpfung des Feuerbrandes in Tirol 1998 bis 2000 (Wendelin JUEN)
  24. Feuerbrand in Deutschland, Situation und Maßnahmen im Streuobstbau (Friedhelm BERGER)
  25. Die "ARGE-Streuobst" als Plattform der österreichischen Streuobstinitiativen (Andreas SPORNBERGER)
  26. Die Obstausstellung "Pomillenium 2000" auf Burg Güssing (Christian HOLLER)